Sonnenuntergang geniessen © EpicStockMedia - shutterstock.com Sonnenuntergang geniessen © EpicStockMedia - shutterstock.com

Ostsee

Die Polnische Ostseeküste liegt im nördlichen Polen. Die Region ist Teil der Woiwodschaften Westpommern, Pommern und Ermland-Masuren und grenzt im Westen an Deutschland (Vorpommern) und im Osten an Russland (Oblast Kaliningrad). Im Süden schließen sich die Pommersche und Kaschubische Seenplatte an. Innerhalb der Woiwodschaften Westpommern, Pommern und Masuren-Ermland nimmt die Ostseeküste den nördlichen bzw. nordwestlichen Teil ein. Zur polnischen Ostseeküste gehören neben kleineren Inseln vor allem die Insel Wollin und der östliche Teil der Insel Usedom, sowie die Nehrungen Hel und Frische Nehrung mit ihren Haffs – Pucker Haff, Danziger Bucht und Frisches oder Weichselhaff. Zahlreiche Küstenseen, Kliffs und Sanddünen treten auf. Besonders zahlreich sind sie im Slowinzischen Nationalpark bei Łeba. Insgesamt verfügt die polnische Ostseeküste über mehr als 500 km Sandstrände und eignet sich sowohl zum Wassersport wie zum Sonnenbaden.

Weitere Informationen für die Region Ostsee

Unsere Reiseziele für die Region: Ostsee

Leuchtturm © Skiba

Kolberg (Kolobrzeg)

Windmühle Swinemünde © Urząd Miasta Świnoujście

Swinemünde (Swinoujscie)

Seebrücke © Amber Baltic

Misdroy (Miedzyzdroje)

Strand © Skiba

Henkenhagen (Ustronie Morskie)

Nordic Walking © Skiba

Gribow (Grzybowo)

Radfahrer © Senator Dzwirzyno

Kolberger Deep (Dzwirzyno)

 © Venus

Treptower Deep (Mrzezyno)

Sonnenuntergang © Pixabay

Horst (Niechorze)

Jershöft

Jershöft (Jaroslawiec)

Rügenwaldermünde © Lidia Spa & Wellness

Rügenwaldermünde (Darlowko)

 © Pixabay

Stolpmünde (Ustka)

Seebrücke © Hotel Dal

Danzig-Gdingen-Zoppot (Gdansk-Gdynia-Sopot)

 © Pixabay

Heisternest (Jastarnia) auf der Halbinsel Hela

Deutscher Reiseverband e.V.
© 2022 Jawa-Reisen
created by vistabus.de